Feed-Anzeige
Keine Feed-URL eingegeben!
Start Kindertagespflege - Kostenbeitrag

Viele Eltern können aufgrund ihrer Berufstätigkeit die Betreuung ihres Kindes nicht selbst leisten.

Besonders für Kinder unter 3 Jahren gibt es oftmals keinen Platz in einer Kita oder die Öffnungszeiten reichen nicht aus.

Einige Eltern möchten eine Erwerbstätigkeit aufnehmen, nehmen an einer Bildungsmaßnahme teil, sind alleinerziehend oder befinden sich in der Schul - bzw. Hochschulausbildung. Wiederum gibt es Kinder deren Wohl ohne eine entsprechende Förderung nicht gewährleistet wäre.

Hier bietet sich die Kindertagespflege als eine gute Möglichkeit der Kinderbetreuung an. Sie ist eine flexible Betreuungsform, die notfalls auch rund um die Uhr möglich ist. Die Förderung der sozialen und emotionalen, körperlichen und geistigen Entwicklung orientiert sich am einzelnen Kind. Alter und Entwicklungsstand, sprachliche und sonstige Fähigkeiten, sowie an Interessen und Bedürfnissen.

Die Tagespflege ist eine familienahe Betreuung, die im Haushalt der Tagespflegeperson oder in angemieteten Räumlichkeiten stattfindet.

Auch für Schulkinder kann die Betreuung in der Kindertagespflege eine Alternative sein.

Wer eine Kindertagespflege in Anspruch nehmen möchte, kann beim Jugendamt einen Antrag auf finanzielelle Förderung stellen. Dort wird ermittelt welcher Kostenbeitrag an das Jugendamt zu zahlen ist.

Der Kostenbeitrag für Kindertagespflege ist vergleichbar mit dem Kindergartenbeitrag.

 

 

Meist gelesen


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00d014b/hp/modules/mod_mostread/helper.php on line 79
Umfragen
Wie bewerten Sie unsere Informationen über Kidscare Kindertagespflege,
 
Statistiken

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00d014b/hp/modules/mod_stats/helper.php on line 106
Seitenaufrufe : 109392
Wer ist online
Wir haben 30 Gäste online